Abstract Louise Carleton-Gertsch

Play, Create & Learn

Lernwelten für Kinder erschaffen

Kinder lernen nicht nur an der Schule, sondern überall. Wird ihre Neugier geweckt, gehen sie der Sache forschend nach. Wenn sie sich spielerisch mit Inhalten auseinandersetzen, selbst Hand anlegen und Neues schaffen, haben sie nicht nur Spaß, sondern sie lernen. Dank digitaler Medien ist auch die außerschulische Welt heute für Kinder in der Tat zum Greifen nahe.
In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Frage, wie gut konzipierte digitale Lernwelten für Kinder aussehen: Welche Zutaten gehören unbedingt dazu? Wie können digitale Produkte die Entwicklung von Empathie, interkulturellem Bewusstsein und Kreativität fördern? Mit den Worten von Raul Gutierrez’ (Tinybop), “I see exploring on screens as just another place to play and explore … It’s up to us to create content that's worthy of their time.”

Louise Carleton-Gertsch

Consultant | LCG Media for Learning

Louise Carleton-Gertsch verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Bildungsbranche sowie im Bereich Neue Medien für Kinder und Jugendliche, sowohl bei deutschen als auch bei internationalen Unternehmen (u. a. Ernst Klett Verlag, Akademie der Deutschen Medien, Disney Interactive, The Learning Company, Oetinger Corporate). Sie trägt zu diesen und anderen Themen auf unterschiedlichen Konferenzen und bei Bildungseinrichtungen im In- und Ausland vor. Außerdem berät sie Unternehmen zu ihren digitalen Angeboten für Kinder und Jugendliche.
„Meine Leidenschaft ist Bildung im weitesten Sinne. Der Wunsch bei Kindern und Jugendlichen durch den Einsatz unterschiedlicher Medien Freude am Lernen zu erwecken, ist das, was mich treibt.“

KONTAKT   Leonie Rouenhoff | Akademie der Deutschen Medien | leonie.rouenhoff@medien-akademie.de | +49 89 291953-55